Gemeinsam Lesen #77


Gemeinsam Lesen in neuem Gewand. Eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, diese Woche zu finden bei Schlunzen-Bücher.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Lillesang - Das Geheimnis der dunklen Nixe von Nina Blazon, Seite 234

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Jo hatte sich vor dem verschlossenen Tor des Forts zu einer Kugel zusammengerollt."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich nehme gerade an einer Leserunde zu dem Buch teil und ich finde es total toll, sich über all die Vermutungen, die man so anstellt, mit den anderen Lesern auszutauschen. Das macht das Leseerlebnis noch viel intensiver.
Außerdem ist Ninas Schreibstil einfach sehr schön, und obwohl es ein Kinderbuch ist, ist es unglaublich spannend und ich habe ein riesiges Knäuel Fragen in meinem Kopf, dass sich hoffentlich bis zum Ende auflösen wird.

4. Welches Buch hätte ein anderes Ende, wenn du es geschrieben hättest? Und wie würde das Ende aussehen?

Hmm, dass ist schwer. Es gab schon mehrere solcher Bücher, aber so spontan fällt mir glaube ich gar keines ein. Ich finde ein Ende gehört auch so, wie ein Autor es sich überlegt hat. Auch wenn es manchmal traurig ist. Mir ist vor allem wichtig, dass das Ende zum Buch und den Charakteren passt, und authentisch ist. Gezwungene Happy Ends kann ich z.B. nicht ausstehen.
Aber falls mir noch was einfällt, gibt es einen Nachtrag :-)

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche :-D





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen