Gemeinsam Lesen #80

Hallo ihr Lieben, etwas verspätet, aber dafür heute aus dem fernen Schweden, möchte ich mich auch noch an Gemeinsam Lesen beteiligen. Heute zu finden bei Aleshanee auf ihrem Blog Weltenwanderer :-D
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Die Kerzenzieherin von Caren Benedikt, Seite 271.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Nicht einmal mehr, wenn sie auf dem Markt den Austritt aufsuchen musste, wichen die beiden Wachposten, die Ellin zugeteilt worden waren, von ihrer Seite."

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Das Buch spielt im 13. Jahrhundert, und ich bin sehr froh, dass wir heute wesentlich zivilisierter sind, Frauen etwas wert sind, und man nicht jedweder Willkür von Fürsten und Kirchenleuten ausgeliefert ist. Aber das Buch ist wirklich spannend und ein historischer Roman, in dem Fakt und Fiktion mit sehr viel Gefühl verwoben sind.

4. Wenn du zum jetzigen Zeitpunkt in das Buch "springen" könntest - welche Figur würdest du gerne sein und warum?

Ich wäre gerne Berblin. Sie ist eine sehr starke Frau, die ihren Mann und ihren Sohn verloren hat und seitdem durch den Verkauf von Kräutern, Pasten und Tinkturen auf eigenen Beinen steht. Sie hat einen unerschütterlichen Glauben, und erkennt in allem was geschieht einen höheren Sinn. Außerdem ist sie sehr loyal und der Hauptfigur Ellin eine sehr treue Freundin, ohne die sie nicht so weit gekommen wäre. Ich mag sie sehr :-D

Wunderbare Grüße aus Stockholm
Eure

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen