Monatsrückblick Januar


Hallo ihr Lieben,
etwas spät dran, aber früher hab ich es einfach nicht geschafft. Mein Praktikum ist zu Ende, und ich bin wieder an der Uni, wo es insgesamt einfach wesentlich stressiger ist. Allerdings ist es auch toll, endlich wieder in Münster zu sein, und endlich hab ich auch meine Bücherregale eingerichtet, und fühle mich schon richtig wohl. Dennoch bin ich zum Glück zum Lesen gekommen und habe auch ganz entspannt Hörbücher gehört.

Neu im Regal



 




Im Januar gelesen/beendet


  


 

Monatshighlights



Alles in allem bin ich sehr zufrieden, dass ich doch noch so viel zum Lesen gekommen bin. Mein Lesemonat war wirklich gut, und mit Finstermoos und Wings of Fire habe ich gleich zwei tolle neue Reihen entdeckt, die mich begeistern konnten.





Kommentare:

  1. Na du :)
    Das war doch ein erfolgreicher Lesemonat. Ich muss demnächst dringend mal mit den "Chroniken der Seelenwächter" beginnen :) Da freue ich mich schon drauf. Und Finstermoos ist vielleicht auch noch mal einen Blick wert, wenn du so begeistert warst!

    *knutschi*

    AntwortenLöschen
  2. Na das war ja mal ein toller Lesemonat. Finstermoos kenne ich bisher nur vom Hörensagen, aber vielleicht werde ich es mal anlesen.

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen