Kurz gesagt "Feinde mit gewissen Vorzügen"





Preis: € 1,49 [D]
Format: E-Book
Seitenanzahl: 70
ISBN:  978-3-646-60108-4
Meine Wertung: 4/5 Herzchen
Verlag: Carlsen Bittersweet
Will ich kaufen


Hallo ihr Lieben, 
auch ich habe es endlich geschafft, ein paar der "Bitterschweets" zu lesen. Wie mir diese Pralinen bekommen sind, könnt ihr nun lesen :-D


Klappentext

Sturmgefühle – Puddingrache – Nahdistanz…

Sophia liebt Worte. Für Tobias hat sie auch ein paar übrig: fies, hinterhältig, verabscheuenswert … Die Liste geht noch ewig weiter. Doch dann geschieht die Katastrophe: Sie soll mit ihm Tango tanzen! Auf Tuchfühlung mit dem Todfeind – aber ist er das wirklich?

Leseprobe

Zur Leseprobe geht es HIER,

Über das Buch

Sophia und Tobias sprechen sich bevorzugt mit den Nachnamen an und sind grundsätzlich nicht einig. Da trifft es sich ganz gut, dass die beiden ihre Feindschaft in der Debattier-Ag austragen können. Obwohl die aufgrund eines Schüleraustausches ausfällt, kommt man in den Geschmack einiger amüsanter Wortwechsel. Und auch die gemeinsamen Tangostunden der beiden waren super, vor allem, wenn man selber tanzen kann und weiß, wie es funktioniert. Der Einstieg in die Geschichte verläuft problemlos, und man ist von der ersten Seite an mitten drin. Trotz der Kürze der Geschichte wirken die Protagonisten keineswegs farblos, und insbesondere von Sophia hat man einen guten Eindruck bekommen. Der Schreibstil der Autorin ist locker und Jugendlich und hat sich flüssig gelesen. Es hat einfach Spaß gemacht, diese kurze Geschichte zu verfolgen. Besonders gelungen fand ich auch die Kapitelüberschriften, die den Beziehungsstatus der beiden à la „Feinde“ oder „Verbündete“ betiteln.

Fazit

Ein sehr amüsantes Bonbon für Zwischendurch, das mit schlagfertigen Charakteren und jeder Menge Humor daherkommt.







Meine Bewertung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen