[Aktion] Gemeinsam Lesen #124

Hallo ihr Lieben,
auch heute bin ich mal wieder mit dabei wenn es heißt "Gemeinsam Lesen"
Die tollen Fragen findet ihr  immer bei Schlunzenbücher oder Weltenwanderer. HIER könnt ihr auch nochmal einige Änderungen zu der Aktion nachlesen.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Herz zu Asche" von Kathrin Lange und bin auf Seite 117. 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Alles, was danach kam, lief im Zeitraffer ab und ich kann mich nur noch an Teile davon erinnern." 

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Oh man, momentan ist es sehr melodramatisch. Schon die ersten beiden Bände "Herz aus Glas" und "Herz in Scherben" waren ja ziemlich dramatisch, und dann der Cliffhanger am Ende von Band zwei. Aber Band drei scheint das Ganze wirklich noch mal zu toppen, und ich bin schon gespannt, wie es weitergeht.

4. Gibt es ein Szenario (egal ob Ort, Geschichte, Person, etc.) dass ihr noch nie in einem Buch gehabt habt, aber gerne mal lesen würdet?



Dass ist diesmal ja eine wirklich knifflige Frage. Ich denke ich würde gerne mal etwas von der "dunklen Seite der Macht" lesen, anstatt immer nur die Geschichten der mehr oder weniger strahlenden Helden. Ist es möglich, einen bösen Charakter sympathisch erscheinen zu lassen, wenn man ihm die Chance gibt, seine Geschichte aus seiner Perspektive zu erzählen? Denn die "Bösen" halten sich selber sicher nicht immer für böse.

1 Kommentar:

  1. Huhu Luna :)

    Ich habe mich nach dem zweiten Band dazu entscheiden, die Trilogie nicht weiter zu lesen. In Band 2 war mir die Melodramatik einfach too much xD Ich bin gespannt, wie dir das Buch noch gefallen wird!

    Ich habe die vierte Frage übrigens ganz ähnlich wie du beantwortet! :)
    Hier kommst du zu meinem Beitrag: http://kopfkino-blog.blogspot.de/2015/08/gemeinsam-lesen-2.html

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen