Kurz gesagt "Tintentod - Das Hörspiel"





Preis: € 16,99 [D]
Format: Hörspiel
Länge: 155 Minuten
ISBN: 978-3-8373-0867-9
Meine Wertung: 4/5 Herzchen
Verlag: Oetinger audio
Will ich kaufen!

Klappentext

Fulminantes Finale der Tintenwelt-Trilogie. Seit die Weißen Frauen Staubfinger mit sich genommen haben, leben Meggie und ihre Eltern auf einem verlassenen Hof in den Hügeln östlich vom Ombra. An diesem friedlichen Ort lässt sich fast vergessen, was auf der Nachtburg geschah. Doch in der Dunkelheit, wenn Meggie am Fenster steht und auf Farid wartet, hört sie den Eichelhäher schreien. Und dann verschwindet ihr Vater mit dem Schwarzen Prinzen und dem Starken Mann im Wald. Packendes Hörspiel mit 40 Rollen.

Hörprobe

Zur Hörprobe geht es HIER,

Über das Buch

Die Tintenherz-Reihe hat bereits eine große Leserschaft begeistert, sei es nun als Buch, oder als Hörbuch. Ich habe die Bücher schon vor Jahren mit großer Begeisterung gelesen, habe mit Meggie gegen Capricorn gekämpft und mit ihr die Tintenwelt erkundet. Auch die Hörbücher habe ich rauf und runter gehört. Lange ist allerdings an mir vorbei gegangen, dass es mittlerweile auch ein Hörspiel gibt. Natürlich wurde der Inhalt bei einer Spielzeit von 155 Minuten stark gekürzt, dennoch hat mir die Umsetzung sehr gut gefallen auch wenn ich mir noch die eine oder andere Szene mehr gewünscht hätte. Die wichtigsten Szenen kamen aber vor und vor allem die Besetzung der Stimmen hat mir sehr gut gefallen. Außerdem war das Hörspiel mit einer tollen Geräuschkulisse und sehr schöner Musik unterlegt, die sehr zur Stimmung des Hörspiels beigetragen hat. Etwas merkwürdig fand ich es am Ende, als die Sprecher ihren Namen alle so merkwürdig gehaucht haben. Sollte vielleicht mystisch und geheimnisvoll klingen, ich fand so einfach die Namen schwer zu verstehen.

Fazit

„Tintentod“ ist eine gelungene Hörspielumsetzung von Cornelia Funkes bekanntem Trilogie-Abschluss. Die Stimmen sind fantastisch gewählt und vor allem in Kombination mit der gelungenen Hintergrundmusik ein wahrer Hörgenuss, für alle, die Hörspiele lieben, und denen ein Hörbuch zu lange dauert.

Vielen Dank an Oetinger audio und Lovelybooks.de für das Rezensionsexemplar.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen