[Blogtour] #Tag1 - Die Midnight Eyes-Reihe

Hallo und herzlich Willkommen zum ersten Tag unserer Blogtour zu "Midnight Eyes"
Heute stelle ich euch die drei Bände der Reihe vor, damit ihr einen Überblick bekommt, worum es eigentlich geht.


 
Emily kann es nicht fassen, sie soll einen Dämon gerufen haben und nun hängen ihrer beider Existenzen voneinander ab?! Dabei sehnte sie sich nur nach einem normalen, ruhigen Leben. Immerhin hatte sie in ihrer Vergangenheit bereits genug durchgemacht, so dass sie selbst heute noch von Albträumen und dunklen Erinnerungen heimgesucht wird.
Emily muss sich damit abfinden von nun an, einen ziemlich anstrengenden – wenn auch auf den ersten Blick äußerst gutaussehenden – Dämon, samt dessen überheblicher Wächterkatze an ihrer Seite zu haben. Gemeinsam mit Refeniel sucht sie einen Weg, den Pakt zu lösen und ahnt nicht, dass ihre Begegnung kein Zufall war. Jemand ist hinter den beiden her und hat längst seine Fäden um sie gesponnen.








Was tust du, wenn deine Welt auf den Kopf gestellt wird; Wahrheit und Lüge verschmelzen und sich deine schlimmsten Ängste bewahrheiten? Genau diese Frage muss sich Emily stellen, als sie eine schreckliche Prophezeiung erhält, die sich zu erfüllen scheint und nicht nur ihr neugefundenes Glück mit Ray zu zerstören droht.
So sehr sie sich zunächst auch weigert diesen Worten Glauben zu schenken, so muss sie doch allzu bald der Wahrheit ins Gesicht sehen. Emily wird gezwungen eine folgenschwere Entscheidung zu treffen, die nicht nur ihr Leben für immer verändern wird. Kann sie dem Schicksal entfliehen und einen Weg aus ihren wahrgewordenen Albträumen finden oder wird sie ihre große Liebe für immer verlieren?  


 
Emilys schlimmste Befürchtungen bewahrheiten sich – ihre Liebe zu Ray ist nicht mehr länger geheim. Ausgerechnet seine Schwester erfährt von der Beziehung und versucht mit allen Mitteln die beiden auseinanderzureißen. Diese sieht nur einen Weg und kommt ihrer Widersacherin gefährlich nahe …
Emily kann nicht ahnen, dass sich im Hintergrund noch weitaus schrecklichere Dinge abspielen: Jemand, dem sie blind vertraut, übt Verrat an ihr und bringt damit nicht nur ihr Leben, sondern ganz Neffarell in Gefahr. Etwas Grauenhaftes wird befreit, dem sie sich nun entgegenstellen muss. Wem kann sie noch trauen und wie soll sie sich gegen das Schicksal zur Wehr setzen, wenn alles verloren scheint? 


Alle Bücher sind sowohl als Taschenbuch als auch als E-Book erhältlich. 



Und das ist die Autorin hinter "Midnight Eyes"

Juliane Maibach - Quelle
Juliane Maibach wurde 1983 geboren und lebt zusammen mit ihrem Mann im malerischen Freiburg im Schwarzwald. Sie schreibt seit ihrer Kindheit,- zunächst Kurzgeschichten und Gedichte; später dann auch erste längere Geschichten und ganze Bücher, in denen sie ihre eigenen fantasievollen Welten erschaffen konnte. Inzwischen schreibt sie vor allem im Romantic-Fantasy Genre.

Nach einem Germanistik Studium arbeitete sie in verschiedenen Bereichen, unter anderem in der Verwaltung. Mittlerweile konnte sie sich jedoch ihren großen Traum erfüllen und arbeitet ausschließlich als Autorin. Mit ihrer ersten Roman Reihe Necare, die in fünf Bänden abgeschlossen ist, konnte sie eine Vielzahl an Lesern begeistern und in ihren Bann ziehen.

2013 gewann sie mit dem ersten Band ihrer Necare Reihe den Shortlist-Preis des Autoren@Leipzig Award der Leipziger Buchmesse.

Momentan arbeitet Juliane Maibach an ihrer neuen Fantasy Reihe "Seelenlos", deren erster Band Anfang 2016 erscheinen wird. 

Wer gerne mehr über Juliane und ihre Romane erfahren möchte, kann ja mal HIER vorbei schauen. 

Das Gewinnspiel

Natürlich gibt es auch wieder etwas zu gewinnen. Und zwar habt ihr die Chance auf eines von 3 Taschenbuch-Exemplaren von Midnight Eyes - Schattenträume.

Ihr könnt jeden Tag ein Los sammeln, wenn ihr die Fragen in jedem Post beantwortet. Um bei mir in den Lostopf zu hüpfen beantwortet mir einfach die folgende Frage:

Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Das Gewinnspiel endet am 5.3.2016 um 23:59 Uhr.


Was würdet ihr tun, wenn plötzlich ein gutaussehender Dämon an euch gebunden wäre?

Blogtourfahrplan

Tag 1 Die Midnight Eyes-Reihe - hier bei mir :-)
Tag 2 Albträume und dunkle Erinnerungen
Tag 3 Wahrheit, Lüge, Vertrauen, Verrat
Tag 4 Eine Beziehung zwischen Dämon und Mensch
Tag 5 Die Welt der Dämonen
Tag 6 Gewinnspielauslosung auf allen Blogs


 

Kommentare:

  1. Huhu und guten Tag,

    interessante Frage erst einmal...überrascht sein, wieso ich? Nach nachdenken welche Vor-und Nachteile so eine Beziehung usw.

    Und immer die Ruhe bewahren...LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Erst einmal danke für die Vorstellung der Bücher und der Autorin.
    Eine wirklich interessante Reihe, mit der ich schon länger liebäugle.

    Ich wäre wahrscheinlich erst einmal geschockt und bräuchte eine gewisse Zeit, um es glauben und zu realisieren. Und dann würde ich dem Ganzen auf den Grund gehen, wieso, weshalb warum...und die Gegenwart des gutaussehenden Dämons genießen :_)
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :)

    Vielen Dank für die Vorstellung der Bücher und der Autorin.
    Jetzt zu Deiner Frage:
    Zuerst würde mich interessieren wo der auf einmal herkommt und warum er an mich gebunden ist.
    Ist er böse oder vielleicht ganz nett?
    Wenn er dazu noch sexy aussieht....hmmmmm *grins*

    Hab einen schönen Tag
    Liebe Grüße Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!

    Ich glaube, ich würde ziemlichen Ärger mit meinem eifersüchtigen Freund bekommen :D

    Liebe Grüße

    Andrea
    alwaysbewildatheart[at]gmail.com

    AntwortenLöschen
  5. Ich wäre total verwirrt und irritiert und würde versuchen, ihn wieder loszuwerden.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Guten Abend,
    vielen Dank für deinen Einstieg. =)
    Mh.. Das ist eine gute Frage. Ich wäre erst mal geschockt und verängstigt. Dann würde ich Fragen, warum er hier bei mir ist. Wenn er nett ist, würde ich vielleicht auch mit ihm flirten. ;)
    Liebe Grüße Jeannine M.

    AntwortenLöschen
  7. Was würdet ihr tun, wenn plötzlich ein gutaussehender Dämon an euch gebunden wäre?

    Fände ich glaub ich sehr verwirrend, aber durch und durch reizend! :D So einen Dämon zu haben hat doch was xD Die beschützen einen dann doch, haha! :D

    Grüßchen
    Tanya (Bookish Neverland)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    interessante Frage. Ich glaube, ich würde erstmal einen Schrecken bekommen und dann versuchen damit klar zu kommen und herauszufinden, welche Vor- und Nachteile das bringt.
    Die Bücher klingen auf jeden Fall schon mal sehr gut und ich bin gespannt auf die Blogtour.

    lg, Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Hallöchen
    und vielen Dank für deine Vorstellung ♥
    Die Frage ist gar nicht so einfach und ich glaube, ich weiß die Antwort auch nicht. Ich denke, das Handeln würde sich einfach von selbst irgendwie ergeben.
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  10. Gute Frage :-)
    Ich glaube ich wäre erst überrascht und würde dann das Abenteuer genießen. Denn wer kann schon von sich behaupten einen sexy Dämon an der Backe zu haben :-)
    Was allerdings mein Mann dazu sagen würde weiß ich nicht :-)
    Liebe Grüße
    Martina Suhr

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    ich würde erst einmal nichts tun, da ich sicher sprachlos und starr vor Schreck wäre. Es würde einige Zeit dauern, bis ich die Bindung akzeptieren könnte, aber dann wäre ich neugierig auf meinen seltsamen Begleiter.
    Liebe Grüße
    Gabi W.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    Die Reihe kling sehr interessant & die Covers sehen super aus
    Hmm gut Frage ...am Anfang hätte ich sicher Angst ...aber später würde ich es als ein Abenteuer sehen ,und d er aus gutaussehend sein wird ^_^
    Ich würde mich auch als etwas ganz besonderes fühlen ,denn sowas gescheht nicht immer :D

    LG Irini

    AntwortenLöschen
  13. Hallo, sehr schöner Beitrag.

    Ich wäre erst verängstigt und würde mich fragen wieso er ausgerechnet mich ausgesucht hat.
    je nach dem ob ich weiterhin immer Angst hätte, würde ich versuchen ihn irgendwie loszuwerden oder mich damit anfreunden, denn schließlich würde er ja gut aussehen :p

    Liebe Grüße, Ira
    irisch1094@gmail.com

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen
    Danke für den tollen Beitrag.
    Nun ja, ich hätte wohl echt bammel aber das Leben hat mich bisher gelernt, ehrlich zu sein und Probleme zu lösen. Also würde ich wohl mit dem Dämon Kontakt aufnehmen und mit ihm das Gespräch suchen. Vielleicht könnten wir uns arrangieren, wenn er den akzeptiert, dass ich bereits vergeben bin ;-)
    Liebe Grüsse
    Katy
    ka.bec.1990@gmail.com

    AntwortenLöschen
  15. Ach, du Sch....! *lach* Was für eine Frage. Keine Ahnung! Als ich den Klappentext gelesen habe, ging mir auch schon die Frage durch den Kopf, was ich an ihrer Stelle tun würde. Ich bin echt überfragt. Gut aussehend ist ja schon mal hervorragend. Aber es handelt sich ja nun mal um einen Dämon. Gibt es nette Dämonen? Ich glaube nicht. Aber vielleicht wäre ja gerade DER eine Ausnahme. ;)

    Liebe Grüße,
    Nane

    AntwortenLöschen
  16. Ich würde versuchen, ihn erst mal besser kennen zu lernen und versuchen einen gemeinsamen Ablauf der kommenden Aktionen aufzustellen und zu erfahren, wie er zu dieser Sache steht.
    Vielleicht verliebe ich mich ja auch und er ist somit für mich vom "Himmel" geschickt - meine zweite Hälfte ;)
    Ich hoffe, aber dennoch, dass wir dennoch immer noch Zeit für uns allein haben und uns langsam kennen lernen können. Hoffentlich ist er nicht nur gut aussehend, sondern auch etwas sympathisch und hat gute Umgangsformen.
    Louise2005@gmx.de

    AntwortenLöschen
  17. Hallo und vielen Dank für diesen schönen Auftakt zur Blogtour und die interessante Vorstellung der Autorin! Sehr gerne bin ich bei dieser Blogtour dabei! Wenn ein gutaussehender Dämon an mich "gebunden" wäre, würde ich der Ursache für diese Bindung auf den Grund gehen und versuchen festzustellen, wie ich diese Bindung beenden bzw. alternativ möglichst positiv nutzen könnte.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen
  18. Hallo,

    ich glaube ich würde mich als erstes mal ein bisschen erschrecken, aber dann fände ich die Vorstellung wahrscheinlich gar nicht mehr so schlimm ;)

    LG

    AntwortenLöschen