[Blogtour] Corvin - Soul Keeper #Tag 6

Hallo ihr Lieben und herzlich Willkommen zum 6. Tag unserer Blogtour zu „Corvin – Soul Keeper“ von Carmen Gerstenberger. Nachdem ihr gestern bei Nadja etwas über die Arbeit als Arzt erfahren habt, geht es heute bei mir zum Thema „Wächter“ weiter. Und morgen gibt es dann den letzten Beitrag vor der Gewinnspielauslosung bei Barbara, die auch wissenswertes über Carmen Gerstenberger verraten wird. 


Die Wächter

Die Wächter sind eine Schöpfung der Wesenheit und wurden geschaffen, um die Lebensfunken der verstorbenen Seelen in der Seelendimension auf ihren vorbestimmten Pad zu ihrer letzten Ruhestätte zu führen. Dort angekommen bewahren und beschützen sie diese Seelen, die in Seelentürmen lagern, zu denen nur der Wächter aller Seelen Zugang hat. Dieser Wächter ist Corvin, der seinen Aufgaben schon seit Äonen von Jahren nachkommt und von der Wesenheit geschaffen wurde, nachdem die Wächter vergangener Zeiten zu unvorsichtig mit der Energie der Seelen umgegangen waren. Denn die Wesenheit war nicht bereit, ihre Energie zu teilen. 


Um ihrer Aufgabe nachkommen zu können sind Wächter transdimensionale Wesen, die in Gestalt eines Raben in der Lage sind, die Grenzen der Dimensionen zu überwinden. Die Wächter sind nicht frei von Verfehlungen, und hatten auch Geheimnisse vor der Wesenheit, die sie geschaffen hat. Diese haben sie von einer Generation Wächter an die nächste Weitergegeben, sodass nun Corvin über dieses Wissen verfügt. Überhaupt hat er ein ziemlich gutes Gedächtnis und vergisst niemals ein erloschenes Leben, dessen Seele einmal seinen Geist berührt hat. Wächter sind nicht in der Lage zu lügen. Neben dem Gestaltwandel beherrschen sie auch noch andere magische Fähigkeiten.

Obwohl Wächter nicht gut mit den Gefühlen und Erinnerungen der Seelen umgehen, und ihnen selbst Gefühle eher fremd sind, so sind die doch in der Lage, Lust zu empfinden, und besonders die Wächter vergangener Zeiten haben ihre Vorliebe für menschliche Frauen entdeckt, mit denen sie auch Kinder zeugten, die als Wächternachfahren und Bluterben bekannt sind, und häufig magische Fähigkeiten besitzten.


Gewinnspiel

So, natürlich haben wir auch wieder ein Gewinnspiel für euch. Zu gewinnen gibt es diesmal 1 signiertes Printexemplar von "Corvin - Soul Keeper" mit passendem Lesezeichen.
Um in den Lostopf zu hüpfen beantwortet einfach die Fragen unter den Beiträgen und sichert euch so jeden Tag ein Los.
Und hier kommt die heutige Frage:

Glaubt ihr an die Existenz der Seele? Und wenn ja, was glaubt ihr passiert nach dem Tod mit ihr?

Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert. Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook. Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn. Das Gewinnspiel endet am 10.10.2016 um 23:59 Uhr.


Das Buch

Zwischen Himmel und Erde gibt es nichts weiter als die funkelnden Gestirne, die die Nacht erhellen? - Falsch. Vor aller Augen verborgen, bestehen Zwischenwelten jenseits unserer Vorstellungskraft.

Corvin ist ein Wächter und seit Äonen dazu bestimmt, die erloschenen Lebensfunken zu bewachen, welche nach dem Tod in seine Seelendimension wandern. Eines Tages begeht er einen großen Fehler und schickt die irdische Seele der frisch verstorbenen Ärztin Ava ins Leben zurück, zu deren Präsenz er sich auf unerklärliche Weise hingezogen fühlt.
Doch die uralte Wesenheit, die ihn und seine Welt erschaffen hat, will zurück, was ihr gehört, eine gnadenlose Jagd auf den abtrünnigen Wächter und die irdische Frau beginnt. Um Ava zu retten, flüchtet Corvin mit ihr durch verschiedene Dimensionen, in welchen sie schwierige Aufgaben bewältigen müssen und sich dabei langsam näher kommen.
Derweil entbrennt auf der Erde der Blutkrieg der Wächternachfahren, die ebenso wie die uralte Macht nur ein Ziel haben: den Tod von Corvin und Ava.

Blogtourfahrplan

4.10. - 11.10.2016
Tag 1: Corvin: Soul Keeper 
Tag 2: Seelen
Tag 3: Geheime Bruderschaften 
Tag 4: Rabe 
Tag 5: Die Arbeit als Arzt
Tag 6: Wächter - hier bei mir
Tag 7: Carmen Gerstenberger
Tag 8: Gewinnspielauslosung auf allen Blogs

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    klingt das jetzt komisch wenn ich sage, dass ich weiß das es sie gibt! Also ja, es gibt sie!
    Nach dem Tod des Körpers gehen sie entweder in ein Zwischenreich und verarbeiten das Gelernte aus dem Leben oder aber sie haben es geschafft und haben alles gelernt. So zumindest stelle ich mir das vor.

    Liebe Grüße
    Amelie Summ

    AntwortenLöschen
  2. Morgen

    Ich glaube das es nach dem Tod so etwas gibt aber nicht unbedingt rein körperlich-vielleicht gibt es die Seele ja nur wenn sie sich geistig manifestiert!!

    Also ich stelle es mir so vor!

    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    Nein ich glaube nicht an die Seele oder ein leben nach dem tot. Ich bin da einfach zu ungläubig für...
    lg, Maike Rieck

    AntwortenLöschen
  4. Hi,
    irgendwie glaube ich schon daran, aber ich denke nicht, dass es so ist, wie in manchen Filmen oder Büchern, dass sie aufsteigt und so weiter und ein Licht ist.

    Lg
    Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    ich glaube schon, dass Menschen eine Seele haben, ich denke aber auch, dass diese einfach mit dem Tod verschwindet, bzw. sich auf der Erde verteilt...

    LG

    AntwortenLöschen