[Blogtour] Berlingtons Geisterjäger #Tag 2

Hallo ihr Lieben und herzlich Willkommen zum zweiten Tag unserer Blogtour zum ersten Band von "Berlingtons Geisterjäger".
Ich stelle euch heute die fünf Hauptcharaktere vor, um die es im Buch geht.



#Tag 2 Die Fünf Hauptcharaktere

 

Victor Berlington
Da der gute Victor Berlington bei dem Buch namensgebend ist, und er in gewisser Weise im Mittelpunkt des Geschehens steht, möchte ich an dieser Stelle gerne mit ihm beginnen. 

Victor Berlington ist der Erbe eines großen Vermögens und trägt den Titel eines Lords, seit seine Eltern vor einem Jahr bei einem Luftschiffabsturz gestorben sind. Er hat einen athletischen Körperbau, meerblaue Augen und fast schwarzes, krauses Haar. Er interessiert sich für Kunst und spielt sehr gerne Tennis. Er ist großzügig, charmant, und steht seinen Freunden zur Seite, selbst, wenn es ihn in Gefahr bringt. Nur wenn es um seine eigenen Gefühle geht, wird er manchmal etwas unsicher. Da hilft es auch nicht, dass seine verstorbenen Eltern in seinem Schlafzimmer spuken.



Fiona O'Reilly

Fiona und ihre Familie stammen ursprünglich aus Irland, was leicht an ihren roten Haaren zu erkennen ist. Sie ist eine weiße Hexe und hat ein großes Magietalent. Sie ist 24 Jahre alt, lebt bei ihrer Großmutter Sinéad, von der sie die Magie erlernt und mit der sie einen Teeladen in Covent Garden führt. Sie kann Magie sowohl wahrnehmen, als auch selber wirken. Auf ihrer Schulter sitzt ihre Elster Maggie, deren gebrochenen Flügel sie geheilt hat. Seither kommt Maggie immer wieder zu ihr zurück und es ist ihnen sogar möglich, durch Bilder und Gefühle zu kommunizieren.

Gemeinsam mit ihrer Freundin Giselle Butler ist Fiona Mitgleid in der Gesellschaft "Friends of the Departed", die sich mit Okkultem und Übernatürlichem beschäftigen.



Giselle Butler
Giselle Butler stammt aus Frankreich und konnte auch nach langen Jahren in England ihren Akzent noch nicht ablegen. Sie ist seit vier Jahren verwitwet und trägt noch immer Trauer, da sie nach wie vor eine tiefe Bindung zu ihrem verstorbenen Mann Nathaniel spürt.  Gemeinsam mit Fiona gehört sie der Gesellschaft "Friends of the Departed" an. Zusammen helfen die bieden Victor Berlington dabei, sein Geisterproblem zu lösen..


Eliott Breeches 

Eliott Breeches hat ein ein kantiges Gesicht, graublaue Augen und hellbraunes Haar. Er ist offen und neugierig, wenn er auch allem Übernatürlichen sehr skeptisch gegenübersteht und nicht so recht daran glauben mag. Er war einmal ein Polizist in New York und eiferte dabei seinem Vater nach. Doch durch eine Beziehung zu einer Frau, die von ihrer Familie nicht gut aufgenommen wurde, war er gezwungen, New York zu verlassen. Da er gerne klare Verhältnisse mag und es liebt, Geheimnisse und Rätsel zu lösen, ist er in London als Privatdetektiv tätig.
Veronica "Nica" Chester
Nica ist 26 und eine aufstrebende Künstlerin mit einem Händchen für Portraits. Zum ersten Mal begegnen wir ihr, als sie ein Portrait von Victor Berlington malt. Sie besucht die Kunstakademie "Fairfax Academy of the fine arts" und begeistert sich vor allem für mythologisch angehauchte Themen. Sie ist modern und aufgeschlossen. Außerdem ist sie mutig und entschlossen und lässt ihre Freunde niemals im Stich. 





Das Gewinnspiel

Natürlich haben wir auch wieder ein Gewinnspiel für euch im Gepäck. Um in den Lostopf zu hüpfen müsst ihr einfach die Fragen unter den täglichen Blogtourbeiträgen beantworten und könnt so Lose sammeln.

Und hier kommt die heutige Frage:

Wenn euch eine Freundin erzählen würde, dass Magie existiert, und sie eine Hexe ist, wie würdet ihr reagieren?



Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
Das Gewinnspiel endet am 11.02.2016 um 23:59 Uhr.


Blogtourfahrplan

04.02. - Elchi's World of Books  - Das Buch und die Autorin
05.02. - Lunas Leseecke (hier bei mir) - Vorstellung der fünf Hauptcharaktere
06.02. - Like a Dream - Was ist Steampunk?
07.02. - Bookwormdreamers - Was ist Gothic Horror?
08.02. - Traumfantasiewelten - Spiritismus, Séancen und Parapsychologie im 19. Jhd.
09.02. Sabrina's Welt der Bücher - Homosexualität im 19. Jahrhundert
10.02. - Tausend Leben - Die viktorianische Epoche
11.02. - Letannas Bücherblog - Hexen in der Urban Fantasy
12.02. - Gewinnerbekanntgabe auf allen Blogs

 





Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    nette Frage....nun ich würde sie einfach bitten mal etwas Magie oder Zauberkunst mir zu zeigen...muss da nichts großes sein....augenzwickern...

    Schönen Sonntag...und Danke für das Vorstellen heute der Persönlichkeiten.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für die Vorstellung der Hauptcharaktere :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde ihr wahrscheinlich zuerst nicht glauben.


    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo und vielen Dank für einen weiteren schönen Beitrag zu dieser Blogtour! Wenn mir eine Freundin so etwas erzählen würde, wäre ich auf jeden Fall erst einmal skeptisch. Ob ich ihr glauben würde, hängt davon ab, wie gut ich mit ihr befreundet bin und wie gut ich sie kenne. Bei einer richtig guten Freundin, die schon lange und sehr gut kenne und die bisher immer verlässlich gewesen ist, würde ich auf jeden Fall ins Grübeln geraten.

    Liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen
  5. huhu

    ich wäre erst baff und dann freudig eine hexe als freundin zu haben würde sie mit einer milliarden fragen bombardieren und fragen ob sie einen süßen hexer für mich hat :D

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    ich wäre wahrscheinlich zunächst mal sehr überrascht und würde es eher nicht glauben, mir dann aber ihre Geschichte anhören und einen Beweis fordern ;)

    LG

    AntwortenLöschen