Gemeinsam Lesen #84

Eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei.
Diese Woche zu Gast bei Weltenwanderer, und natürlich mache ich wieder mit, auch wenn ich mich diese Woche ein bisschen *hüstel* verpätet habe :-D


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

"Geisterkind" von Christine Millman. Da es ein E-Book ist, ist das schwer zu sagen, aber ich bin jetzt bei 20% :-)

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


"Sie verabscheute den Garten, hasste die schwere, feuchte Erde unter ihren Fingernägeln und den felsigen Grund, auf dem nur mit größter Fürsorge und Anstrengung etwas wachsen wollte."


3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich habe von Christine Millman bereits die Dystopie "Landsby" auf dem Kindle, weil es mir empfohlen wurde. Und muss leider sagen, dass ich noch gar nicht dazu gekommen bin, es zu lesen. Darum fange ich jetzt mit der Leserunde zu "Geisterkind" an, und finde es bis jetzt total spannend. Christine Millman hat einen sehr schönen Schreibstil, und ich mag ihre Charaktere.


4. Diesen Freitag ist Halloween! Lest ihr zur Einstimmung gruselige Bücher? Wie steht ihr überhaupt zu dem Genre Horror? Habt ihr einen guten Tipp oder lasst ihr lieber die Finger davon?

Ich finde Halloween zwar klasse, aber bin eher kein Fan von richtigem Horror. Mein Bruder liebt Horror-Filme, und ich sitzt immer nur bibbernd daneben. Es darf gern mal dezent gruselig sein, aber so richtiger Horror ist einfach gar nichts für mich. Ich könnte mir auch niemals Filme wie Saw oder so anschauen...einfach schaurig. Passend zum Thema, falls jemand Nachrichten gesehen hat, in Frankreich treiben Clowns ihr Unwesen, die Leute mit blutigen Puppen erschrecken. Wenn ich so einen sehe, würde ich wohl ziemlich laut schreiend davonrennen. Clowns finde ich übrigens auch gruselig :-)

Und wie ist das bei euch so? Liebt ihr Horror-Filme, oder lieber doch nicht?
Hinterlasst mir gerne euren Link.
Liebe Grüße




Kommentare:

  1. Morgen Jana :D *Dir Kaffee & Kuchen mitgebracht habe*

    Das Buch hat Tilly auch noch vor sich. *Glaube, dass sie es sich auf den Sub geschmissen hat ^^ Sie liest die Autorin ja gerne. :D Und du offensichtlich auch. Bin auf die Rezi gespannt & hoffe, dass die LR weiterhin so gut verlaufen wird. :D
    Also ich liebe ja Horrorfilme. ^^ Besonders, wenn es darin um besessenen Menschen geht. x3 *Nein, das klingt nicht seltsam ^^*
    Dir noch viel Spaß mit den anderen & wir lesen uns die Woche mit Sicherheit nomma iwo hier bei dir. :D *Du mich nicht so schnell loswerden wirst*

    ~ Jack

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jack,
      mit Kaffee und Kuchen bist du natürlich herzlich willkommen :-P
      Besessene Menschen finde ich total gruselig. Ich sag nur "Der Exorzismus der Emily Rose"...hab es nicht bis zum Ende geschafft, einfach viel zu creepy. Keine Ahnung, wie mein Bruder sowas schauen kann, und dann auch noch mit Freunden im Wohnwagen nachts allein im Wald...*Gänsehaut bekommt*
      Liebste Grüße
      Jana

      Löschen
  2. Hallo, :)
    das Cover von deinem Buch ist ja genial! Ich habe aber leider noch gar nichts davon gehört. Schaue es mir gleich mal näher an. :)
    Ich bin auch überhaupt kein Grusel-Horrorfilm-Typ.^^

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina,
      ja ich finde das Cover auch sehr schön. Schade, dass ich es nur als E-Book habe.
      Ich schaue mich auch gleich mal auf deinem Blog um :-)
      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  3. Hallöchen Jana :-)

    Ich finde das Cover von deinem Buch total schön und da ich genau so ein Opfer bin, dass gerne nach Covern geht, ist das Buch gleich mal auf meiner Wunschliste gelandet :D

    Bei den Horrorfilmen bin ich sehr resistent :D Ich musste mir mit meiner kleinen Schwester sehr viele Filme ankucken. Von Saw bis Final Destination hab ich eigentlich alles mitgemacht und es macht mir nicht wirklich was aus.
    Ganz anders sieht es da mit Clowns aus. Lieber Himmel wenn mir da einer begegnen würde, wär ich wahrscheinlich schneller weg als ein Verbrecher auf der Flucht :'D
    Clowns gehen gar nicht!

    Liebe Grüße
    Jessy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jessy,
      ich scheine zum Glück nicht die einzige zu sein, die Clown gruselig findet. ^^ Die sind einfach soooooo creepy. Spätestens nach der Supernatural-Folge wo ein Clown die Eltern von Kindern abschlachtet, waren sie bei mir endgültig unten durch.
      Mir muss ein Cover auch ins Auge springen, aber letztendlich gehe ich dann nach Inhalt. Bis jetzt stimmt bei Geisterkind aber definitiv beides :-)
      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  4. Oh dein Buch klingt aber gut spannend, wär sicherlich auch was für mich :) Dabei habe ich von der Autorin vorher noch nie was gehört...

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!

    Geisterkind werde ich auf jeden Fall auch noch lesen, Landsby und Ellin kenne ich von der Autorin schon und die haben mir beide sehr gut gefallen!
    Horrorfilme mag ich auch nicht so gerne, die blutigen sind mir zu banal und die mit der Psychoschiene, da kann ich nachts nicht mehr schlafen *g*
    Bei Büchern ist es genau andersrum, die sind mir meistens zu lasch, aber ich hab wohl einfach noch nicht das richtige gefunden!

    Wünsche dir noch einen schönen Tag!
    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    danke für deinen Besuch bei mir :)
    Die Kurzbeschreibung von "Geisterkind" spricht mich so gar nicht an, aber es ist auch nicht mein Genre. Ich hoffe, es gefällt dir weiterhin.
    Das Cover finde ich aber recht hübsch, auch wenn mich etwas verstört das besonders die Augenpartie jemandem aus meiner alten Schule ähnlich sieht :D

    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen