Kurz gesagt "Reckless - Steinernes Fleisch"





Preis: € 19,95 [D]
Format: gebunden
Seitenanzahl: 352
ISBN:  978-3-7915-0485-8
Meine Wertung: 4/5 Herzchen
Verlag: Dressler
Will ich kaufen!

Klappentext


Obwohl Jacob Reckless immer darauf geachtet hat, die Welt hinter dem Spiegel vor seinem Bruder Will geheimzuhalten, ist dieser ihm gefolgt. Doch in dem wunderbaren Reich lauern tödliche Gefahren: Will wird von einem Goyl angegriffen und beginnt, zu Jade zu versteinern. Verzweifelt will Jacob ihn retten, aber nur die Feen haben die Macht, das Steinerne Fleisch aufzuhalten. Gemeinsam mit Clara, Wills großer Liebe, und der Gestaltwandlerin Fuchs macht Jacob sich auf die gefährliche Reise … Der erster Band der packenden Serie führt die zwei Brüder Jacob und Will Reckless ein, die in einer gleichermaßen magischen wie beängstigenden Welt atemberaubende Abenteuer erleben.

Die mitreißende Geschichte, die Cornelia Funke-Fans begeistern wird, hat ihre literarischen Wurzeln in den Märchen der Brüder Grimm und wurde in Zusammenarbeit mit dem Filmemacher Lionel Wigram entwickelt, seines Zeichens Produzent der "Harry Potter"-Reihe sowie Produzent und Co-Autor des Blockbusters "Sherlock Holmes".

Leseprobe

Zur Leseprobe geht es HIER,

Über das Buch

Nach langer Zeit hatte ich mal wieder richtig Lust, Reckless zu lesen, bzw. zu hören. Denn die Hörbuch-Interpretation von Rainer Strecker finde ich wirklich sehr gelungen und da ich den dritten Band noch immer nicht gelesen habe, war es perfekt, um wieder rein zu kommen.

Cornelia Funke hat einfach eine fantastische Phantasie und ihr Weltentwurf der Spiegelwelt war wieder einmal überaus gelungen. Habe ich schon erwähnt, dass ich Märchen liebe? Hier gibt es jede Menge magische Gegenstände und Märchenreferenzen. Dazu ist Jacob Reckless wirklich ein toller Held, der nie aufgibt und alles tut, um seinen Bruder zu retten. Meine wahre Lieblingsfigur ist aber natürlich Fuchs. Sie ist unglaublich toll und mutig und rettet Jacob immer wieder die Haut. Sie ist einfach toll und bereichert die Geschichte ungemein. Aber auch andere Charaktere sind wirklich klasse. Auch die Story hat mir gefallen. Es war die meiste Zeit spannend und das Setting hat einfach einen unglaublichen Charme gehabt.

Fazit

Der Auftakt der "Reckless"-Reihe ist ein gelungener Auftakt zur neuen Serie von Cornelia Funke, die mit einer guten Story, klasse Charaktere und einem märchenhaften Setting überzeugt. Für Fans von Cornelia Funke und Märchen auf jeden Fall zu empfehlen. 

1 Kommentar:

  1. Na :)
    Ich LIEBE die Reihe ja auch und bin schon ganz gespannt, was du zum 3. Band sagst. Hoffentlich erscheint bald der nächste Teil, aber ich fürchte fast, der lässt wieder auf sich warten ...

    *knutschi*

    AntwortenLöschen